FAQ

Home / FAQ

FAQ

Diese Frage kann so pauschal nicht beantwortet werden. Dafür gibt es zu viele Variablen. Es hängt von der Komplexität des Kleidungsstücks, den verwendeten Materialien und der Menge des Stoffs ab. Das ist eine sehr unbefriedigende Antwort, das wissen wir. Aber da es sich um ein Unikat handelt, können wir Dir höchstens grobe Richtwerte liefern: Ein mittelopulentes Brautkleid kann beispielsweise zwischen 1.900 € und 2.500 € kosten. Der Preis für eine aufwendige Hose liegt in etwa bei 500 € und ein schlichtes Kleid um die 350 €.

Es kommt auf das Kleidungsstück an. Teile uns gerne mit, um welche Maßanfertigung es sich handelt und wir können Dir genau sagen, wie lange es in etwa dauern wird. Ein Brautkleid kann bis zu 5 Monate in Anspruch nehmen, je nach Komplexität des Designs. Eine Hose dauert dagegen beispielsweise eher 5 bis 8 Wochen.

Als gelernte Damen-Maßschneidermeisterin liegt meine Kernkompetenz im Damenmode-Segment.

Nein. Unser Schwerpunkt liegt unbestrittener Weise in diesem Segment, jedoch fertigen wir auch andere Kleidungsstücke an. Klassische Aufgaben einer Änderungsschneiderei – wie zum Beispiel Reparatur- und Flickarbeiten – übernehmen wir hingegen nicht.

Bitte buche Deinen ersten Abstecktermin spätestens 6 bis 8 Wochen vor der Hochzeit, damit uns genug Zeit für alle Änderungswünsche bleibt. Wenn es schneller gehen muss, dann wäre es super, wenn Du Dich vorher kurz mit uns abstimmst. In der Regel versuchen wir alle Bräute glücklich zu machen.
Wenn Du schwanger bist, macht es natürlich keinen Sinn so früh zum Abstecken zu erscheinen. Dein Körper verändert sich immerhin fast täglich. Hier reichen 10 Tage vor der Hochzeit.
Wenn Du Dich vor Deiner Hochzeit nicht mehr körperlich verändern willst, kannst Du auch direkt nach Erhalt Deines Brautkleides zu uns kommen.
Den zweiten Abstecktermin buchen wir gemeinsam im Anschluß an den ersten Termin bei uns.

Am wichtigsten sind die Brautschuhe, damit die Länge des Kleides perfekt wird. Darüber hinaus spielt auch die Unterwäsche eine wichtige Rolle. Wenn Du beispielsweise Shapewear tragen wirst, bring diese auch einfach mit.

Da gibt es eine Menge, was man nach der Hochzeit noch mit dem Kleid machen kann. Du kannst es zum Beispiel einfärben lassen oder kürzen. Wir können für Dich auch die Spitze, den Tüll oder den Chiffon austausche. Außerdem kann man die Ärmel oder Träger ändern. Möglichkeiten gibt es viele, man muss sich nur trauen.

Ja, auch das können wir arrangieren.

Ja, wir zaubern Dir Ärmel in der gewünschten Länge und Form an dein Kleid und bestücken sie mit der passenden Spitze. Meist kannst Du beim Brautkleidkauf die passende Spitze gleich mit bestellen. Alternativ können wir die Ärmel aus dem Kleidsaum anfertigen, wenn dieser zu lang ist. Wenn das nicht möglich ist, können wir bei unserem Spitzenlieferanten nach einer ähnlichen Spitze suchen.

Schau Dir hierzu gerne ein paar Vorher-Nachher-Lösungen auf unserer Instagram-Seite an.

Ja, mit ein wenig mehr Tüll oder Spitze bekommt man einen Ausschnitt gut kaschiert.

Schau Dir hierzu gerne ein paar Vorher-Nachher-Lösungen auf unserer Instagram-Seite an.

Natürlich darfst Du zu uns kommen. Wir lassen niemanden im Regen stehen. Egal ob Du Dein Kleidungsstück in München oder online gekauft hast. Jede:r ist herzlich willkommen.

Deine Frage war nicht dabei? Dann schreibe uns doch gerne an.